LHA Linz

LHA Linz

Schützenverein privilegierter Landeshauptschießstand Auerhahn Linz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Disziplinen Luftgewehr

Luftgewehr

E-Mail Drucken

Die Visierung besteht beim Luftgewehr aus einem Diopter und einem Korn. Der Schütze schaut durch den Diopter zum Korn und visiert die Scheibe an. Das Korn kann auch ein Ringkorn sein. Auch hier gibt es wieder ein Finale am Ende des Wettkampfes. Mehr über das Luftgewehrschießen finden Sie in Wikipedia.

Das Luftgewehr Steyr LG110.
Foto: Das Luftgewehr Steyr LG110

Waffe: Luftdruckgewehre und CO2-Gewehre Kaliber 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 kg und maximal 7,5 Joule Mündungsenergie.

Munition: Handelsübliche Geschoße (Diabolo) im Kaliber von maximal 4,5 mm.

Scheiben: Durchmesser der 10 = 0,5 mm, Ringabstand = jeweils 2,5 mm.

Entfernung: 10 m.

Anschlag: Jugendliche bis 13 Jahre stehend, Gewehr aufgelegt. Senioren ab 65 Jahren sitzend, Gewehr aufgelegt. Alle anderen Alterstklassen stehend frei (ohne anlehnen und ohne Gewehrauflagen).

Programme: Jugendliche bis 15 Jahre 20 Schuß. Frauen, Jugendliche bis 17 Jahre, Senioren ab 45 Jahre 40 Schuß in 75 Minuten. Senioren ab 65 Jahre 30 Schuß in 60 Minuten (inkl. Probeschüsse).

Anmerkung: International schießen Männer 60 Schuß in 105 min. und Frauen 40 Schuß in 75 min.

Staatsmeisterschaft Luftdruckwaffen 2008 in Kufstein.

Das Luftgewehr. Damenfinale. ISSF Weltpokal in Peking 2008.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Juni 2012 um 19:36 Uhr